qu-int gewinnt animago Award 2016

animago Award

Das Team der renommierten Fachzeitschrift Digital Production hat den animago AWARD 2016 zum ersten Mal in Europas größtem Kulturzentrum, dem Münchner Gasteig verliehen. Dabei hat qu-int mit dem experimentellen Motion Design Projekt „Urban Surfaces“ den Award in der Kategorie „Best Motion Design“ gewonnen.

Insgesamt wurden im 20. Jubiläumsjahr 1.076 Beiträge aus 58 verschiedenen Ländern eingereicht. Die Sieger in den zwölf Kategorien finden sich auf der Website der Digital Production. Im zusätzlich erschienen animago-Sonderheft 2016 findet sich zudem ein ausführlicher Artikel zur Entstehung des Clips.

Der Animago Award ist eine seit 1997 verliehene Auszeichnung im Bereich der Digital Content Creation. Der Animago ist ein weltweit etablierter und zugleich der wichtigste Wettbewerb im deutschsprachigen Raum rund um 3D Animation & Still, Visual Effects & Visualisierung. Die Bewertung der Einsendungen erfolgt durch eine Fach-Jury aus internationalen Experten (u. a. von Pixar, Digital Domain, ILM, Pixomondo, Sehsucht).