fle-xx

Entwicklung und Aufbau des Markenbildes, Corporate Design und Kommunikationsmittel. Was macht fle-xx aus? Wie können wir die "neue Beweglichkeit" signifikant, einprägsam darstellen? Grundlegende Überlegungen, die immer am Beginn einer Markenentwicklung stehen.

Anlage des visuellen Erscheinungsbildes

Im Auftritt der Marke, also zunächst im Logo, sollte das Prinzip und die Idee der Beweglichkeit sichtbar, spürbar gemacht werden. Gleiches gilt für fotografische Umsetzung, die bewusst sehr nahe an die ästhetische, körperliche Vorstellung geht.

Ansprache in den Bereichen B-to-C und B-to-B

Umsetzung und Einsatz der einzelnen Kommunikationsmittel auf die jeweiligen Zielgruppen ausgerichtet: dabei wurden auch verschiedene Produktlinien mit ihren jeweiligen Spezifikationen in die Markenstruktur integriert.

Website

Der Internetauftritt als Marken- und erweiterte Informationsplattform – als Zugang für die Fachzielgruppen sowie die Anwender des neuen Bewegungs-Konzeptes.