Starke Marke in komplexer Branche

Die Marke VITA ist seit Jahrzehnten in der Dentalindustrie eine feste Größe und momentan in einem Evolutionsprozess. Auf dem Weg vom Zahnersatz-Materialhersteller zum Anbieter von Gesamtlösungen bewegt sich VITA in einer immer komplexeren und – durch die Fortschritte der CAD/CAM-Technologie – immer stärker digitalisierten Branche. Wir konzipieren und gestalten die Kommunikation für einige der wichtigsten Produktfacetten der VITA und eröffnen dort das Potenzial, die Gesamtmarke strategisch und langfristig weiterzuentwickeln.

Vorstellungsfelder verknüpfen: Ästhetik und Wissenschaft

Unsere stetige Aufgabe bei der Markenführung für die Produktmarke VITA SUPRINITY ist deren Positionierung als außergewöhnlich ästhetisches Material. Eines unserer Instrumente ist eine Social Media Kampagne, die den Brückenschlag zwischen den technischen Werkstoffeigenschaften und der Schönheitsvorstellung aus Bereichen wie Mode, Kosmetik und Kunst ermöglicht. Der Erfolg der Kampagne zeigt, dass effektive visuelle Transfers grundlegender Konzepte wie Ästhetik auch und gerade für komplexe B-2-B-Kommunikation wichtig und zielführend sind.

Kommunikation, die systematisch, vielschichtig und einfach zugleich ist

Mithilfe grafischer Ordnungssysteme und diverser kodierender Elemente haben wir die Kommunikation rund um das VITA Portfolio neu aufgebaut. Damit haben wir nicht nur Kunden und Händlern wichtige Orientierung gegeben, sondern auch auf das Begehr von Außendienst und Produktmanagement reagiert. Resultat dieser Maßnahmen ist auch eine bessere indikationsgebundene Positionierung der Produkte (auch per Online-Produktfinder-Tool). Der Weg des Kunden zu seiner idealen Lösung wird also drastisch verkürzt.

Corporate Publishing, das Faktisches lesenswert aufbereitet

Mit dem Print- und Online-Magazin DENTAL VISIONIST haben wir für VITA ein für die Branche wegweisendes Medium geschaffen. Flankierend zu diversen Produktprospekten entstand so ein dokumentarisch-publikatives Fenster mit niedriger Einstiegsschwelle und doch hohem Informationswert, in dem viele Experten und Anwender der Marke VITA ein praxisnahes Gesicht geben können.

Markenfacetten, die ein konsistentes Bild ergeben

Für den speziellen, hochmodernen Werkstoff VITA ENAMIC (eine Art Galionsfigur-Produkt) haben wir eine groß angelegte Markteinführungs-Kampagne mit Bewegtbild-, Print- und Messemedien entworfen und durchgeführt. Zudem haben wir sukzessive Re-Designs weiterer Produkte umgesetzt und zum Teil komplett neue Medien für diese entwickelt. Wichtig war hier, die Projekte vom Ende her zu denken, nicht vom Produkt aus. So haben wir, in Zusammenarbeit mit dem VITA Marketing, häufig erst die Bedürfnisse von Vertrieb und Endkunde eruiert und mit dem Kommunikationskonzept genau dort angesetzt.